1. Die Klassik Trophy

 

1.1 Allgemeines

Klassik Motorsport e.V. führt Motorrad-Sportveranstaltungen als Organisator und Serien-Promoter in Zusammenarbeit mit Motorsportclubs, Teams, Fahrern, Herstellern, Freunden und Förderern des Motorsports durch.

Das Reglement, die sportlichen Regeln und die Durchführung der Veranstaltungen werden gemeinsam mit den oben aufgeführten
Organisationen und Personen erarbeitet und rechtzeitig vor der Saison festgelegt. Auf Grund von besonderen Gegebenheiten kann
das Reglement und die Durchführung während der Saison geändert.

1.2 Veranstaltungen

Bei den einzelnen Veranstaltungen und Rennen gelten die Ausschreibungen des jeweiligen Veranstalters mit den entsprechenden Bestimmungen. Eventuell werden für die Gesamtwertung der einzelnen Klassen und Serien noch Ausführungsbestimmungen der Organisatoren erlassen und den Teilnehmern mitgeteilt.

Die Wettbewerbe werden auf Rundstrecken durchgeführt. Die zur Gesamtwertung zählenden jeweiligen Rennen finden im Rahmen der im Terminkalender aufgeführten Veranstaltungen statt.und der aktuellen Situation angepasst werden.

1.3 Teilnahme

Teilnehmen können Fahrer aller Nationalitäten, die die in der Ausschreibung aufgeführten Bedingungen der jeweiligen Veranstalter erfüllen. Grundsätzlich erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr, mit der Unterschrift auf dem Nenn- bzw. Einschreibeformular mit Haftungsausschluss erkennt der Teilnehmer die Bedingungen des Veranstalters bzw. Organisators an.

Aus veranstaltungs- und versicherungsrechtlichen Gründen beinhaltet die Teilnahme bei Veranstaltungen eine Tagesmitgliedschaft im Verein Klassik Motorsport e.V. für die Dauer des jeweiligen Events. In der Mitgliedschaft ist die Einschreibe- bzw. Nenngebühr für die Jahreswertung enthalten. Die Mitgliedschaft erlischt automatisch nach der Veranstaltung oder am Ende des Jahres.

Für die Veranstaltungen sind Lizenzen bzw. Veranstaltungsausweise erforderlich. Deren Kategorie/Level ist in der jeweiligen Ausschreibung bzw. der nationalen Motorradsport Föderation geregelt. Vor Ort kann eine Tageslizenz/Veranstaltungsausweis gelöst werden.

1.4 Wettbewerbsarten

Für die unterschiedlichen Teilnehmerinteressen sind folgende Wettbewerbsarten ausgeschrieben:

1.4.1 Rennen
Geschwindigkeits-Wettbewerb über eine festgelegte Distanz, Platzierung nach Zieleinlauf

1.4.2 Regularity
Gleichmäßigkeitslauf, Platzierung auf Basis der geringsten Zeitabweichung aus der Richtzeitrunde

1.4.3 Präsentation und Parade
Ohne Zeitname und Wertung

1.5 Klasseneinteilung

Die Einstufung der Maschinen in die einzelnen Klassen erfolgt in Anlehnung an die damaligen und heute ausgetragenen Klassen. Auf Grund der großen epochalen Unterschiede in den Bau- und Konstruktionsjahren sind im Sinne der Chancengleichheit innerhalb der einzelnen Klassen Sonderwertungen (siehe technisches Reglement) ausgeschrieben.


 
 

2. Fahrer

 
 
 

2.1 Fahrerstatus

Grundsätzlich wird zwischen eingeschriebenen Fahrern (Permanentstarter) und Gastfahrern (Gaststarter) unterschieden.

2.2 Eingeschriebene Fahrer

2.2.1. Fahrer

Fahrer, die an der Jahres-Gesamtwertung der einzelnen Serien/Klassen teilnehmen, schreiben sich vor der Saison als fest eingeschriebene Starter mit dem Block-Nennformular bei Klassik Motorsport e.V. ein. Eingeschriebene Fahrer erhalten den Status eines Permanent-Starters und profitieren von mehreren Vorteilen,

unter anderem:

  • Teilnahme an der Jahres-Gesamtwertung
  • Jahres-Trophäe in der entsprechenden Klasse
  • Ermäßigte Nenngebühr
  • Begrüßungsgeschenk
  • Vereinfachte Nennabgabe und Abwicklung
  • Bevorzugter Startplatz bei limitierten Startplätzen


2.2.2. Einschreibe-/Jahresgebühr 2019

Die Einschreibe-/Jahresgebühr 2019 beträgt für:

  • Solofahrer in einer Klasse beträgt € 195,- 
  • jede weitere Klasse € 50,- 
  • Seitenwagen-Teams (Fahrer und Beifahrer zusammen) € 295,-

Die Einschreibegebühr wird jährlich im Rahmen des Jahresbeitrages einmalig erhoben.

2.3 Gastfahrer

Fahrer, die nur vereinzelt an einer oder einigen Veranstaltungen teilnehmen wollen, erhalten den Status eines Gastfahrers. Diese Fahrer erhalten keine Punkte für die Jahreswertung. Sie können teilnehmen, sofern noch Startplätze frei sind. Erfahrungsgemäß ist dies aber nicht bei allen Veranstaltungen der Fall.
Einzel-Nennungen für die jeweilige Veranstaltung sind wegen des zusätzlichen Verwaltungsaufwand mit einer geringen Aufschlaggebühr belegt.

Jahresrückblick 2017

Die abgelaufene Saison wird hier nochmals lebendig! Viele Infos, Tabellen und Fotos. Einfach anklicken und blättern.

Bericht Klassik Trophy Circuit

Ago-Buch

Kontakt

Klassik Motorsport

Ansprechpartner: Uwe Sattelberger

Hockenheimerstr. 24
68809 Neulußheim

0151 75054160
03212 1011889
wklssk-mtrsprtcm


Join us on facebook!

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen