Events Saison 2024

Einen gut gefüllten Terminkalender präsentiert das Organisationsteam der Moto Trophy Serie für die Saison 2024. Beginnend im April bis September fahren die Piloten fast immer im 3-Wochenrhythmus auf den Rennstrecken in Deutschland und in den direkt angrenzenden Nachbarländern. Recht abwechslungsreich gestaltet sich die Auswahl der Strecken.

Neu im Kalender und auch neu ist der 3,6 Kilometer lange Kurs in Mirecourt (Nähe Nancy) in Frankreich in den Vogesen, der dieses Jahr eröffnet wurde. Dort findet das Auftakttraining im April statt. Neben den bekannten Strecken in Assen, Oschersleben, Most, mit Grand-Prix- oder WM-Level sind mit der Reifenteststrecke in Luxemburg sowie dem letzten verbliebenen Flugplatzrennen in Walldürn, auch der Straßenkurs in Frohburg im Programm. Für Abwechslung ist also gesorgt, jede Veranstaltung hat ihren speziellen Charakter.

Das Interesse der Fahrer mit Gastserien- und Fahrern aus den Nachbarländern ist unübersehbar. Einerseits hält ein eingefrorenes Reglement für die klassischen Klassen die Kosten relativ niedrig. Andererseits zeigt die Erweiterung der Baujahresgrenze beispielsweise in der Supersportklasse und den weiteren Klassen mit aktuellen Motorrädern das zunehmende Interesse der Teilnehmer. Neben den boomenden Twins ohne Baujahresgrenze, gehören die aktuellen Nachwuchsklassen der Supersport 300 oder Moto3/Pre Moto3 sowie den Kawasaki Ninja ZX-4RR Cup und weitere Hersteller-Marken-Cups zum festen Programm eines Moto Trophy-Wochenendes. Bis auf die Abschluss-Veranstaltung in Colmar-Berg finden diese immer als 3-Tages-Events statt.

 
 
 
 
 
 
 

Jahresrückblick 2023


Jahresrückblick 2022

Jahresrückblick 2021


Termine 2024

  • Börde Moto Klassik, Motorsport Arena Oschersleben (D)

    Fr, 26.07.2024 - So, 28.07.2024

    Zentral in Deutschland liegt die Motorsport Arena Oschersleben in der Nähe von Magdeburg. Der Kurs ist bei Motorradfahrern wegen seiner abwechslungsreichen Kurvenkombinationen sehr beliebt
  • Czech Moto Classic, Autodrom Most (CZ)

    Fr, 16.08.2024 - So, 18.08.2024

    Das Autodrom in Most ist bei allen Fahrer sehr beliebt. Die technisch anspruchsvolle Strecke fordert den ganzen Fahrer. Der erneuerte Streckenbelag bietet entsprechend guten Grip. Die Strecke am Rande eines riesigen Kohleabbaugebietes, ganz in der Nähe der deutschen Grenze gelegen, ist sie gut zu erreichen.
  • Luxembourg Moto Classic, Circuit of Luxembourg (LUX)

    Sa, 07.09.2024 - So, 08.09.2024

    Auf der Teststrecke des Reifenherstellers Goodyear finden die Luxembourg Moto Classics statt. Bereits in den 70zigern war der Kurs Austragungsort von Motorradrennen. Für das Großherzogtum bedeutet dieses Event ein Motorsportliches Großereignis mit Teilnehmern aus ganz Europa.
  • Frohburger Dreiecksrennen, Frohburger Dreieck (D)

    Sa, 14.09.2024 - So, 15.09.2024

    Schon traditionell findet im September das Internationale Frohburger Dreieckrennen statt, die bis in die 60er Jahre zurück reicht. Es ist eines der letzten klassischen Straßenrennen in Deutschland. Schließlich zählen die Rennen auf den abgesperrten Straßen vor der Stadt Frohburg zur IRRC, der Internationalen Road Race Championship Serie.

Stand 19.07.2024 / 08.00h (Änderungen vorbehalten)

Kontakt

Klassik Motorsport

Geschäftsführer: 

Manfred John                                               (info@klassik-motorsport.org)

Nennungen: 

Uwe Sattelberger
Auestr. 25
D-67346 Speyer

+49 151 75054160                                                +49 6205 9049990
wklssk-mtrsprtcm


Join us on facebook!

 

Jetzt neu! Reifenbestellung!

Reifenkatalog
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen